•  
  •  

Vom Gedanken bis...



02. September 2017
Im Craft Bier Center am Rossmarkplatz in Solothurn kann ab sofort eine Auswahl an Wasserämter Bier bezogen werden.

27. - 29. April 2017
Die Biertage in Solothurn waren ein toller Erfolg. Wir hatten für diese Ausgabe sogar genügend vorrätig und durften uns über viel Besuch freuen. See you 2018!!

26. Dezember 2016
Ab sofort ist unser Ambre ab Fass im "The Shipyard's Irish Pub" an der Kreuzgasse 7 in Solothurn erhältlich. Es het solang's het!

01. Dezember 2016
Ab sofort jedoch nur für eine begrenzte Dauer gibt's den Seperator Doppelbock als Adventsbier im Kreuz Solothurn.

02. September 2016
Das erste Craft Beer Fescht im Pisoni Kriegstetten ist Geschichte. War ein cooler Anlass, vielen Dank an Urs und sein Team für die tolle Organisation!

09. Juli 2016
Andi's Pacific Red Ale wird erstmalig gebraut.

28. - 30. April 2016
Erstmalig kann ein Wasserämterbier an den Biertagen in Solothurn genossen werden. Die Nachfrage war enorm, Bedauerlicherweise nicht so der Biervorrat! Am zweiten Tag war das Goldrausch und das Ambre bereits ausgetrunken. Das Märzen, Köhler und Bavaria folgten am Samstagnachmittag. 2017 wird's besser, versprochen...!!!

05. Dezember 2015
Ab sofort jedoch nur für eine begrenzte Dauer gibt's den Seperator Doppelbock als Winterbier im Kreuz Solothurn.

26. Novemver 2015
Goldrausch ab Fass ist im Pisoni Kriegstetten dank grosser Nachfrage bereits ausgetrunken. Mangels Fässer gibt's nun das süffige Goldrausch ab der 0,5 Liter Flasche.

17. Novemver 2015 (siehe Foto)
Ab sofort und ab Fass, unser Goldrausch im Pisoni Kriegstetten! Es het solang's het!

24. Juni 2015 (siehe Foto)
Ein Tag in der Brauerei, heute Köhler in Flaschen Abfüllen

Mai 2015 (siehe Foto)
Der Profifotograf Dietmar Bachmann fotografiert unser Köhler und Goldrausch für sein Portfolio.

09. Mai 2015 (siehe Foto)
Ab sofort und ab Fass, unser Ambre im Pooc Biel! Es het solang's het!

24. März 2015
Auf ein Märzen in's Pisoni nach Kriegstetten!

12. März 2015
Goldrausch und Köhler sind im Böxli am Landhausquai Solothurn erhältlich. Prosit, auf einen durstigen Sommer!

03. März 2015 (siehe Fotos)
Besuch von Alex Künzle, Inhaber der 11i Brauerei und seinem Team

24. Januar 2015
Toni's Charlie B. Brown Ale wird erstmalig gebraut.

30. Juni 2014
Erstmaliges Brauen mit den beiden 150 Liter Pfannen.

17. April 2014 (siehe Fotos)
Impressionen vom Feierabendbier

25. Januar 2014
Fondue-Essen in der Brauerei

24. Januar 2014
Die Brasserie Wasseramt ist zum ersten Mal für ein Feierabendbier geöffnet.

09. November 2013 (siehe Fotos)
5. Wasserämter Bierfest

09. Juli 2013
Eintreffen der Kühlzelle


15. Juni 2013
Sud 84; ein "Märzen" ist unser
erster Sud in der neuen Brauerei Derendingen!!!

06. April 2013
Sud 83; ein "Märzen" ist unser
letzter Sud in der Brauerei Oberdorf!!!

02. Februar 2013
Fondue-Essen in der Brauerei

15. Dezember 2012
2. Wasserämter "vo obe nach abe" Biertour

12. November 2012
Wir werden von den Migros-Medien für ein Videoportrait besucht. Frau Gosia Kaminska und Herr Julian Metzger begleiten uns mit Kamera und Mikrofon durch den Brautag.

12. November 2012
Toni's London Red Ale wird erstmalig gebraut.

27. Oktober 2012 (siehe Fotos)
4. Wasserämter Bierfest

11. September 2012
Das Ambre Lager-Bier ist nun auch im Biershop Bier-Bienne an der B. Rechbergerstrasse 1-3 in 2502 Biel erhältlich.

08. September 2012
Unser pechschwarzes Köhler wird erstmalig gebraut.

27. April 2012
Die ersten Flaschen Ambre Lager-Bier werden an der Hafenbar in Solothurn verkauft.

09. März 2012 (siehe Fotos)
Fondue-Essen in der Brauerei

18. Februar 2012
Unser Ambre Lager-Bier ist als erster Doppelsud gebraut worden. Die beiden Sude werden mit einer Verzögerung von 1,5h gebraut.


15. Februar 2012
Die Nachfrage steigt, wir erhöhen unseren Ausstoss durch die Einführung von Doppel-Sude. Ein dritter 10kW Brenner und ein zusätzlicher 70 Liter Brautopf werden beschafft.


21. Januar 2012
Sud 50; zum Jubiläum gibt's wieder einmal ein Näbu-Bier.

17. Dezember 2011 (siehe Fotos)
1. Wasserämter "vo obe nach abe" Biertour

26. November 2011 (siehe Fotos)
1. Advent Raclette-Essen in der Brauerei

21. Oktober 2011
Ein frisch gezapftes Bier soll es auch bald bei uns geben. Wir haben uns bei einem Fass- und Zapf Kurs das nötige Wissen angeeignet.


27. August 2011 (siehe Fotos)
3. Wasserämter Bierfest

08. August 2011
In Bamberg (D) besuchen wir die Weyermann Brau-, Röst-, und Caramelmalzfabrik. Wir bedanken uns hiermit noch einmal recht herzlich für die spontane Führung durch Ihren imposanten Betrieb.


27. Juni 2011
Sud 42; unser untergäriges "Märzen" wird zum ersten Mal gebraut. Geplant war das "Näbu-Bier" zu verfeinern, entstanden ist jedoch eine komplett neue Rezeptur.

09. Mai 2011
Sud 39; ein "Spitfire Oil" ist unser
erster Sud in der neuen Brauerei!!!

19. Februar 2011
Sud 37; unser erster Doppelbock mit 19,5% Stammwürze. Der untergärige "Seperator" wird künftig 1x jährlich zur Jahreswende als Festbier gebraut werden.

04. Dezember 2010 (siehe Fotos)
1. Wasserämter Samichlaus Fondue-Essen

09. Oktober 2010
Sud 35; erstmalig wird unser untergäriges "Ambre" (nicht identisch mit Sud 27b) gebraut. Auch dieses Bier ist nach eigener Rezeptur gebraut.


18. September 2010 (siehe Fotos)
2. Wasserämter Bierfest

26. Oktober 2009
Sud 27a: "Ambra"; obergärig
Sud 27b: "Ambre"; untergärig
Um den Einfluss der Hefe aufzuzeigen haben wir den Sud aufgeteilt und mit zwei unterschiedlichen Hefestämme vergoren.


Oktober 2009 (siehe Fotos)
Ab gehts mit den Spitfire ans Oktoberfest nach Konstanz! Erste Gedanken an ein Wasserämter-Oktoberfest kommen auf.

11. Juli 2009 (siehe Fotos)
1. Wasserämter Bierfest

April 2009 (siehe Fotos)
Bierexkursion nach Dublin. Eingehendes Studium der Stout und Porter Biere!

12. März. 2009
576 Stück Wasserämter Pint Gläser mit unserem Logo erhalten

28. Februar 2009
Sud 20; die Fahrt hat uns veranlasst ein untergäriges, dunkles Münchner zu brauen. Das "Bavaria" ist zu 100% eine Wasserämter Kreation.

August 2008 (siehe Fotos)
Bierexkursion, mit unseren Triumph Spitfire in Bayern unterwegs um Kloster. - und Schlossbrauereien zu besichtigen. Selbstverständlich gehört die Degustation mit zum Programm!

28. Juni 2008
Sud 17; unser untergäriges helles "Goldrausch" Bier wird erstmalig gebraut

10. Juni 2008
Einen zweiten, 10kW Brenner beschafft

28. April 2008
70 Liter Brautopf beschafft. Nun können wir das Ausschlagvolumen auf etwas über 50 Liter steigern.

12. Januar 2008
Sud 14; bei Schneegestöber und eisiger Kälte brauen wir ein überarbeitetes untergäriges Helles. Da wir in einer ungeheizten Garage brauen nennen wir es "Ameisenbrust"  (Andi nennt es "Hühnerhaut"). Aus diesem Rezept entstammt unser heutiges "Goldrausch".

16. August 2007
Sud 13; zur Erinnerung an unsere unvergesslichen Ferien in Wales brauen wir ein untergäriges "Cymru". Das Bier wurde einmalig nach einer Wasserämter-Rezeptur gebraut.

21. Oktober 2006
Sud 10; ein obergäriges Santa's Brew soll uns festlich Stimmen. Unser Weihnachtsbier mit Gewürzmischung und einer speziellen "Belgian Abbey" Hefe. Das Resultat ergab eher ein Weizenbier. Leider sind wir beide keine Weizenbier Liebhaber...

08. Juli 2006
Sud 8; wir versuchen uns an einem obergärigen Porter nach eigener Rezeptur! Das Bier wird von uns noch unter dem Namen "Spitfire Oil" gebraut!

09. Juni 2006
Sud 7; ein chaotisches Schneeglöggli!
Wir erhielten keine Brauhefe von der 11i Brauerei und haben mit Trockenhefe gebraut. Unser erster und bis heute einziger Sud der im Abfluss gelandet ist!

22. März 2006
Sud 6; ein untergäriges, helles mit Name Schneeglöggli wird gebraut. Das Rezept für dieses Bier stammt von Sios.

05. November 2005
Sud 5; erstmalig wird ein obergäriges Weizenbier gebraut

14. Mai 2005
Erster kompleter Sud der Wasserämter-Brauerei ist ein untergäriges Näbu-Bier

07. März 2005
Unser erster Sud! Da wir keine Ahnung über die Vergärung haben wird unser erster Sud etwas verkürzt ausfallen. Wir bestellen ein Starterset und brauen das Bierkit "Muntons Bock"!

15. Januar 2005
Wir besuchen den Braukurs in der Öufi-Brauerei in Solothurn. Brauseminarleiter ist Fredi Haldemann von der "Brasserie Haldemann" in Sugiez!

Oktober 2004
Auf dem Weg von der Hafenbar Richtung Landhaus Cafè kommt uns der Gedanke ein eigenes Bier zu brauen.